© 2012 - 2016 Helios - Taunus e. V.  
Veranstaltungen & Termine 2015
Sauna: Sonntags ab 15:00 Uhr. (je nach Beteiligung bzw. im Sommer auch nach Wetter- lage, bitte vorher erkundigen. ) Mittwochssauna ab 18:00 Uhr. Altherren Fußballer: Eintracht Oberursel. Saunatermine: ( je- weils jeden zweiten Dienstag ab 19:00 )   Terminkalender zeigen Dienstags-Schwimmen: Im Hallenbad (textil !). Info erteilt Lore Karmeier, Telefon: 06081 / 5426
Helios -Taunus Oberursel Verein für Gesundheit und Sport e.V.
Monatswanderung:
     Termine und Treffpunkte sind  bei Helen Huhndorf, Telefon:  06172 / 266538 zu erfahren.  Alle Sportarten zeigen
© 2012 - 2017 Helios - Taunus e. V.  
Helios-Taunus Sommerfest 2015 Am Samstag, den 25. Juli 2015 ab 17.00 auf dem Vereinsgelände, fand unser all- jährliches Sommerfest, mit Tag der offenen Tür statt. Beim Aufbau des Zelts für das Sommerfest des Naturistenvereins Helios-Taunus in Oberstedlen hatten die Mitglieder angesichts der Wetteraussichten ein etwas mulmiges Gefühl. In der Nacht zum Samstag stürmte es bereits und wurde im Verlauf des Tags noch heftiger. Doch das Zelt hielt hielt dem Sturm stand und viele Mitglieder und Gäste fanden den Weg zu dem Vereinsgelände an den Kieskauten. Darunter waren auch Brunnenkönigin Christina II. und ihr Brunnenmeister Jürgen, Bürgermeister Hans-Georg Brum, Stadt- kämmerer  Thorsten Schorr und Vereinsringvorsitzender Rolf Steinhagen sowie Vor- stände und Mitglieder aus den benachbarten Vereinen. Unbeeindruckt von Regen- schauern und Wind wurde fröhlich gefeiert und Steaks und Würstchen vom Grill und vor allem die von den Vereinsmitgliedern liebevoll zubereiteten Salate und diversen Beilagen fanden großen Zuspruch. Nur die sportlichen Bereiche des Freizeitgeländes konnten nicht in das rechte Licht gerückt werden. So blieben die Spielflächen für Volleyball und Tischtennis und auch das Schwimmbad verwaist.  Auf die sonst übliche nächtliche Illumination des Bads wurde verzichtet und das schon vorbereitete Lager- feuer konnte auch nicht angezündet werden. Die am Abend sinkenden Temperaturen wurden durch den heftigen Wind als noch unangenehmer ernpfunden. Der aufkom- mende Gedanke, die Feier in der Sauna fortzusetzen, wurde aus PIatzgründen ver- worfen, Da schwang man lieber das Tanzbein, um sich aufzuwärmen. Wenn auch der Namenspatron des Vereins, der Sonnengott Helios, den Kampf gegen das Sturmtief Zeljko verloren hatte, war der Vorstand mit dem Verlauf des Fests trotzdem zufrieden und hofft nun darauf, dass im nächsten Jahr Helios der Sieger ist. Besuchen Sie uns und fühlen Sie sich bei uns wohl ! Wie Sie uns erreichen, entnehmen Sie bitte der Anfahrtsbeschreibung.